Die Vorbereitungen beginnen

Liebe Freunde, der bolivianischen Folklore,

wir sind wieder dabei die Teilnahme Boliviens am diesjährigem Karneval der Kulturen von Berlin vorzubereiten, das am Sonntag, den 20. Mai 2018, stattfindet. Nach dem Erfolg mit dem Tanz der „Llamerada“ beim KDKB 2017 wollen wir in diesen Jahr, das deutsche Publikum und Berlin mit einem neuen Tanz zu überraschen, der zum ersten Mal in Europa und natürlich in Berlin präsentiert wird, um die Vielfalt der Tänze, die unsere bolivianische Folklore bereichern zu zeigen.

„JALQ’AS“  einTanz, der das Säen in den trockenen Feldern des Altiplano darstellt. Der obligatorische Awayus für Mann und Frau, zusammen mit den typischen Potosinos-Hüten, wird der Höhepunkt der Trachten dieses fröhlichen Tanzes sein.