Home

Willkommen auf der Informationsseite der Gruppe Org für Bolivien. Wir organisieren die Teilnahme der Bolivianern am Karneval der Kulturen in Berlin

Aktuelles

Der Karneval der Kulturen wird abgesagt

Der 25. Karneval der Kulturen muss aus Gründen der Gesundheitsvorsorge abgesagt werden. Wir bedauern sehr, dass unser aller Statement für eine weltoffene und friedliche Gesellschaft zu Pfingsten in den Straßen fehlen wird!Aber wir unterstützen die Übernahme von Verantwortung füreinander, zu der die Absage von Großveranstaltungen gehört.Einstweilen achtet aufeinander und nehmt die Hinweise der Gesundheitsbehörden ernst, …

KDK 2020

Liebe Freunde und Liebhaber der bolivianischen Folklore, wie bereits in den vergangen Jahren wollen wir wieder beim “Karneval der Kulturen” am 31. Mai in Berlin teilnehmen. Die Organisation und die Vorbereitungen sind im vollen Gang …. In diesem Jahr wurde der Tanz SIKUREADA BOLIVIANA ausgewählt.

KDK 2019

Liebe Freunde und Liebhaber der bolivianischen Folklore, wie bereits in den vergangen Jahren wollen wir wieder beim “Karneval der Kulturen” am 9. Juni in Berlin teilnehmen. Die Organisation und die Vorbereitungen sind im vollen Gang und wir freuen uns auf Eure Teilnahme. In diesem Jahr wurde der Tanz SAYA ausgewählt.

über uns

Um die Teilnahme Boliviens beim Karneval der Kulturen in Berlin zu organisieren haben sich einige Gruppen und einzelne Personen zusammengeschlossen und Org. por Bolivia gegründet.

Die Gruppen von Org. por Bolivia sind:

  • Pachamama Bolivia – Frankfurt
  • Bolivia Unida – Bonn
  • Kantuta – Stuttgart

KDK Berlin

Der „Karneval der Kulturen“ in Berlin findet am Pfingstwochenende statt. In diesem Jahr vom 29. Mai – 1. Juni 2020, der Straßen Umzug findet am Sonntag, den 31.5.20 statt.

Was ist der Karneval der Kulturen?

Der Karneval der Kulturen ist ein freudvolles Statement für eine offene und interkulturelle Gesellschaft. Er spiegelt seit mehr als 20 Jahren wie kaum eine andere Veranstaltung die Vielfalt Berlins wider. Hier kommen Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft und kultureller Bezüge zusammen, um Ihre Leidenschaften, Ideen und Wünsche kreativ auf die Straße zu bringen und bei freiem Eintritt mit einem aufgeschlossenen Publikum zu teilen. Die tägliche kreative und integrative Arbeit der teilnehmenden Gruppen wird an diesem Pfingstwochenende für die Öffentlichkeit sichtbar.

Start: 12.30 Uhr – Yorckstraße / Ecke Großbeerenstraße
Route: Yorckstraße, Gneisenaustraße, Hasenheide, Hermannplatz
Endpunkt: 21.00 Uhr – Hermannplatz

Seite KDK